Home Ferien Ausflugstipps

Ausflugstipps

und Sehenswürdigkeiten

Es gibt viel zu entdecken und zu erleben im Münsterland.

Hier erfahren Sie mehr dazu.

Münster

Münster, die Stadt des Westfälischen Friedens, ist ohnehin immer eine Reise Wert. Und nach nur 15 Minuten Autofahrt über die A43 erreichen Sie die Arkaden in der pulsierenden Innenstadt oder die Halle Münsterland.

Lüdinghausen

Über 700 Jahre alt ist die historische Altstadt von Lüdinghausen. Gleichsam bekannt und sehenswert ist die St. Felizitas Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit ihren monumentalen Säulen im Kirchenschiff.

Senden, nicht der Button, sondern die Gemeinde Senden in Westfalen ist auch ziemlich schön.
Übrigens, wir liegen inmitten in der Davert. Die Davert ist ein besonderes Naturreservoir und daher allemal schützenswert.

NABU

Naturschutzstation Münsterland

nabu_logo.gif

Unsere Freunde und Partner von "NABU Naturschutzstation Münsterland" zeigen Ihnen beeindruckende Sehenswürdigkeiten aus der Natur, bei Wanderungen in der Davert sowie bei Führungen und Veranstaltungen.

Kormorane, Libellen, Fledermäuse, Schilfgräser, nicht nur entlang des Dortmund-Ems Kanals, Kuckucke und Grünspechte...

Wer das gesehen hat, wird zum Naturliebhaber.


...und von Rittern und Burgfräuleins

im Mittelalter

erfährt man mehr auf der 100-Schlösserroute.


Auch das noch

  • Radtouren
  • Angeln
  • Wandern
  • Kanu, Kajak und Bootsfahrten im Dortmund-Ems-Kanal und in der Stever
  • Ballonfahrten
  • Reiten auf Pony oder Pferd
  • Nordkirchen und sein Schloss sowie seine Gemeinden Südkirchen und Capelle sind nur wenige Kilometer entfernt
  • Zur Gemeinde Senden gehört Ottmarsbocholt und gleichsam nah ist Davensberg
  • und noch mehr...